Erdbestattung

Die traditionelle Bestattungsart ist die Erdbestattung und Bedarf in der Regel keiner besonderen Willenserklärung.

Reihengrab

Sind in Reihen angelegte Einzelgrabstätten, in denen nur ein Sarg bestattet werden kann. Diese werden der Reihe nach belegt und können somit nicht ausgewählt werden. Nach Ablauf der Ruhezeit von 30 Jahren können sie auf Antrag um 15 Jahre nacherworben werden.

Wahlgrab

Diese Grabstellen können selbst ausgewählt werden. Nach Ablauf des Nutzungsrechts ist ein Nacherwerb möglich. Eine Wahlgrabstelle nimmt je Grabstelle einen Sarg auf. Zusätzlich können je Grabstelle 2 Urnen zusätzlich beigesetzt werden.

Alle Angaben ohne Gewähr.